EXKLUSIV - WORKSHOP "WIE MASTERE ICH EINEN SONG"?

Das Abmischen des Songs ist fertig, man ist sehr zufrieden. Nun folgt der finale Arbeitsschritt in der Musikproduktion.

Das Mastern.

Das Ziel lautet, das Album in sich homogen zu gestalten, um den Käufer das bestmögliche Erlebnis beim Durchhören zu geben. Beim Mastering wird das gesamte Album eines Künstlers also als eine Einheit betrachtet, anstatt sich mit jedem Song im Einzelnen zu beschäftigen. In diesem Arbeitsschritt geht es darum, die Lautstärken (Lautheit) der einzelnen Musikstücke aneinander anzupassen und und dafür zu sorgen, dass sich die CD als Ganzes natürlich anhört und der Zuhörer nicht an irgendeiner Stelle unangenehm herausgerissen wird. 

Martin Schmidt wird an einem Songbeispiel mit den Workshopteilnehmern zusammen ein professionelles Master erstellen. Besonderes Augenmerk wird auf ausgewogenes Frequenzspektrum, Lautheitserhöhung, Songpausen und Fade-Outs am Ende einzelner Tracks (so nennt man es, wenn ein Musikstück am Ende leise in der Lautstärke ausgeblendet wird) gelegt.

Dauer ca. 2,5 Stunden

Preis pro Teilnehmer 75 €

Mindestens 3 Teilnehmer

Ort: AUDIOSPEZIALIST STUDIO

Termin: 28. Juni 2015, 14 - 16.30 Uhr

BUCHEN SIE DOCH AUCH GLEICH DEN VORANGEHENDEN WORKSHOP "WIE MISCHE UND PRODUZIERE ICH EINEN SONG"? AM 14. JUNI UM 11 - 13.30 UHR!

10 % RABATT FÜR TEILNEHMER BEIDER KURSE!

Comment